Prothesenreinigung

Allgemeines zur Prothesenreinigung

Bei einer professionellen Prothesenreinigung werden Beläge, Verfärbungen und Zahnstein entfernt. Das ist nicht nur unschön, sondern kann auch zu Mundschleimhauterkrankungen sowie sehr unangenehmen Mundgeruch führen. Aus diesem Grund sollten Prothesen regelmäßig und richtig gereinigt werden. Zudem können sich unter der Prothese alte, abgestorbene Hautzellen der Mundschleimhaut ansammeln, die abgestorbenen Hautzellen bilden einen idealen Nährboden für Bakterien und Pilze. Wir führen für Sie sehr gerne die gründliche Prothesenreinigung durch und beraten Sie gerne.

prothesenreinigung-goettingen
Die professionelle Prothesenreinigung bei uns

Bei der professionellen Prothesenreinigung reinigen wir Ihre Prothese in einem speziellen Ultraschallwasserbad. Die Teil- oder Vollprothese wird in ein desinfizierendes Reinigungsbad gelegt und mit magnetisch verwirbelter, kleiner Reinigungskörper aus Metall vollständig gereinigt.   Die professionelle Reinigung der Prothese führen entweder meistens Zahnärzte oder sogar unser Labor durch. Zunächst werden bei der Reinigung der Prothese alle weichen, anschließend alle harten Beläge entfernt. Verfärbungen an der Prothese werden mit speziellen Polierbürstchen entfernt.   Eine anschließende Politur lässt die Prothese wieder wie am ersten Tag glänzen. Aber die Reinigung kann keine Wunder vollbringen. Eine Prothese, die jahrelang nicht gepflegt wurde, verliert ihren Glanz. Deshalb ist es wichtig, die Prothese regelmäßig reinigen zu lassen.

Prothesen selbst reinigen

Die Prothese sollte nach allen Mahlzeigen mit Wasser abgespült und mindestens einmal täglich mit Zahnbürste und Zahnpasta gereinigt werden. Die Flächen, die dem Gaumen anliegen und die Zahnzwischenräume sollten besonders sorgfältig gereinigt werden. Mit speziellen Bürsten, die Sie in Apotheken und Drogerien erhalten, ist es leichter die Prothese zu reinigen.   Zusätzlich sollte die Prothese alle 2-3 Tage in ein desinfizierendes Reinigungsbad für ca. 10 Minuten gelegt werden. Es sollte dafür eine Chlorhexidin-Lösung verwendet werden. Auf keinen Fall sollte die Prothese über Nacht im Reinigungsbad liegen bleiben. Sonst wird der Kunststoff angegriffen und raut auf. Das wiederum heißt, dass die Prothese oder das Material der Prothese schneller wieder schmutzig werden.