Vollkeramik

Warum Vollkeramik?

Immer mehr Menschen erkennen, wie wichtig schöne Zähne sind. Die Ästhetik spielt in der heutigen Zeit eine unwahrscheinlich große Rolle und die Zahnmedizin bietet Ihnen dazu ein breites Spektrum an. Für 85% aller Deutschen stehen gesunde Zähne für Schönheit, Gesundheit und Sympathie. Heutzutage ist es in den meisten Fällen möglich, auf Metall im Mund komplett zu verzichten. Die Hochleistungskeramik ist dabei das Material der Wahl.

dentallabor-vollkeramik-goettingen

Vollkeramik ist nicht magnetisch sowie gegen Säuren und Alkalilaugen sehr widerstandsrobust. Es besitzt eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen thermische, chemische und mechanische Einflüsse. Das Material eignet sich daher optimal für Kronen und Brücken. Eine Materialunverträglichkeit wie bei Metallen gibt es nicht. Durch seine Pigmentierung bietet es auch eine makellose Ästhetik und lässt die Zahnfarbe noch echter aussehen.

Die Vollkeramische Restaurationen wird adhäsiv an dem behandelnden Zahn verklebt. Daher entsteht eine Verbindung zwischen Keramik und Zahn. Auf Grund seiner Zusammensetzung gleicht Keramik dem natürlichen Zahnschmelz also dem härtesten Material des menschlichen Körpers.