Prothesen

Wozu Prothesen?

Eine Prothese ist ein herausnehmbarer Zahnersatz. Prothesen dienen der prothetischen Versorgung von zahnlosen Kiefern. Durch Prothesen werden Kaufunktion, Sprache und Ästhetik wiederhergestellt.

dentallabor-prothesen-goettingen
Wann werden Prothesen eingesetzt?

Prothesen werden erst dann verwendet, wenn ein Zahn nicht mehr erhaltungswürdig oder erhaltungsfähig ist bzw. wenn mehrere oder alle Zähne gezogen werden müssen. Der endgültige Zahnersatz durch Prothesen wird allerdings erst dann eingesetzt, wenn sowohl die Zähne gezogen wurden und der Kiefer vollständig ausgeheilt ist. Daher können zwischen Zähne ziehen und Protheseneinsatz bis zu 6 Monate vergehen.

Provisorische Prothesen

Zur Überbrückung des Zeitraumes zwischen Extraktion und Protheseneinsatz können provisorische Prothesen (Interims-oder Immediatprothesen) verwendet werden. Provisorische Prothesen müssen in den folgenden Wochen mehrmals angepasst werden, weil sich die Schleimhautwunde sowie der Kiefer verändern. Als Material für die provisorische Prothese verwenden wir oftmals abriebfester Kunststoff. Keramikzähne werden nicht gerne verwendet. Obwohl sie echten Zähnen verblüffend ähnlich sind, zerbrechen sie schneller und klappern oft beim Zusammenbeißen.

Teilprothesen

Teilprothesen sind herausnehmbare Prothesen, die an den Restzähnen verankert werden( durch Klammer, Druckknöpfe, Schiebevorrichtungen und Ankern).

Totalprothese / Vollprothese

Totalprothesen bzw. Vollprothesen werden erforderlich, wenn allerdings Zähne verloren geht.